Kräuter: Unsere Topfkräuter

Minze nana

Minze nana

Die Nana-Minze ist mit der Pfefferminze verwandt, unterscheidet sich aber von dieser durch ihren kompakteren Wuchs. Sie enthält Bitter- und Gerbstoffe, Flavonoide und das für den typischen Geschmack verantwortliche Menthol. Nana-Minze wirkt appetitanregend, krampflösend und hilft angenehm bei Erkältungen. In der Küche eignet sie sich gut zu Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichten, aber auch zu Eis und Sorbets. Üblicherweise wird sie auch zu Hugo verwendet.

Lagerung:

Auf der Fensterbank bei 7-25 °C hält die Minze mindestens 3 - 4 Wochen. Im Freien ausgepflanzt ist sie mehrjährig und sollte im Winter zurück geschnitten werden. Regelmäßig gießen!

Einkaufstipp:

Auf frische Blätter mit sattem Grün achten. Sie dürfen nicht welk oder vertrocknet sein.

  • Geschmack: aromatisch, erfrischend, kräftig
  • Gebinde: Topf Platte à 8 Töpfe
  • Saison: von März bis November