Gemüse: Unsere Salate

Raisa rot

Raisa rot

Der rote Raisa besticht durch seinen Anthocyan-Gehalt, ein Pflanzenfarbstoff der freie Radikale bindet. Trotz der roten Farbe schmeckt der rote Raisa kein wenig bitter und lässt sich super mit anderen Salaten kombinieren.

Lagerung:

In einer Plastiktüte im Gemüsefach des Kühlschranks kann der Salat ca. 4 Tage frisch gehalten werden. Optimale Lagertemperatur 1-2 °C für 7 Tage.

Einkaufstipp:

Auf eine frische Schnittstelle am Strunk achten. Blätter sollten am Kopf anliegen und nicht eingetrocknet sein.

  • Geschmack: knackig würzig
  • Gebinde: Kiste à 6 Stück, Kiste à 8 Stück
  • Saison: von März bis November