Gemüse: Unsere Salate

Raisa grün

Raisa grün

Der grüne Raisa enthält, ebenso wie der grüne Kopfsalat, Mineral- und Ballaststoffe die den Organismus stärken. Die enthaltenen Vitamine A und C fangen freie Radikale im Körper ab und unterstützen den Körper bei der Entgiftung. Die Blätter des Raisa sind den Blättern einer Eiche ähnlich und lassen sich sehr gut zerpflücken und mit einem einfachen Dressing anrichten. In Kombination mit Rucola oder anderen Salat kommt der Geschmack des Raisa erst richtig zum Vorschein.

Lagerung:

In einer Plastiktüte im Gemüsefach des Kühlschranks kann der Salat ca. 4 Tage frisch gehalten werden. Optimale Lagertemperatur 1-2 °C für 7 Tage.

Einkaufstipp:

Auf eine frische Schnittstelle am Strunk achten. Blätter sollten am Kopf anliegen und nicht eingetrocknet sein.

  • Geschmack: knackig würzig
  • Gebinde: Kiste à 6 Stück, Kiste à 8 Stück
  • Saison: von März bis November