Gemüse: Unsere Salate

Ackersalat rot

Ackersalat rot

Der rote Ackersalat überzeugt durch seinen nussig-süßen Geschmack. Er versorgt den Körper auch im Winter mit reichlich Vitaminen und Mineralstoffen und ist eine tolle Ergänzung zum grünen Ackersalat. In einer Marinade aus Essig, Öl und etwas Senf lässt sich der rote Ackersalat zusammen mit etwas Speck nicht mehr aus der guten Hausmannsküche wegdenken.

Lagerung:

In einer Plastiktüte im Gemüsefach des Kühlschranks kann der Salat ca. 4 Tage frisch gehalten werden. Optimale Lagertemperatur 1-2 °C für 7 Tage.

Einkaufstipp:

Auf eine frische Schnittstelle an der Wurzel achten. Blätter sollten saftig grün aussehen und nicht eingetrocknet sein.

  • Geschmack: nussig-süßlich
  • Gebinde: lose à 1 kg
  • Saison: von Oktober bis März