Gemüse: Unsere Gurken-Sorten

Landgurken

Landgurken

Die pickeligen Landgurken sind in ihrem Aussehen sowie ihrem Geschmack unverkennbar. Im Vergleich zu Schlangengurken haben sie eine dickere Schale und weiche Kerne. Ihr Gehalt an Spurenelementen ist um ein Viertel höher als bei Schlangen- oder Minigurken. Sie lassen sie hervorragend zu Salaten und auch gekocht verwenden. Mit Schale schmecken Landgurken etwas bitterer. Ohne Schale hingegen angenehm süß und zart.

Lagerung:

Nicht im Kühlschrank, da die Gurken sonst weiche Stellen bekommen. Zum baldigen Verzehr in ein feuchtes Tuch einschlagen. Im Keller bei 10 - 16 °C für ca. 5 Tage haltbar.

Einkaufstipp:

Die Gurke sollte fest sein und die Farbe dunkel grün.

  • Geschmack: pikant würzig
  • Gebinde: lose
  • Saison: von Februar bis November